Autorenlesung zum Erleben

 

 

 

Nichts ist anstrengender als lange zuhören müssen. Das wird ihnen in einer Lesung oder einem Seminar des Barmstedter Autors und Pianisten Artur Hermanni nicht passieren. Er trägt nicht nur seine Leseparts unterhaltsam vor. Mit Livemusik versteht er es nicht nur Stimmungen zu erzeugen. An Abenden zwischen 19:00 und 21:00 bleiben in seinen Veranstaltungen Konzentration und Spannung immer hochvital. Als Ausnahmemusiker und versierter Lesungsveranstalter gestaltet Artur Hermanni schon seit 2012 Offene Lesebühnen, Autorenlesungen, Seminare, Vernissagen und Empfänge. Mit seiner selbstkomponierten Instrumental-Musik, und mit eigenen Liedern bewegt er sich abwechslungsreich in den Genres Lounge, Caféhaus, Meditation Popp und Jazz. Musikalisch begleitet und gerahmt mit seiner Livemusik, sind seine Autorenlesungen immer auch zu unterhaltsame Musikevents.

 

Zu seinen psychologischen Haupthemen bietet er im Anschluss immer auch offenes Gespräch und Diskussion an.

 .......................................................................................................................................

Krimi-Lesung Bühneprogramm

von und mit Artur Hermanni

 

 

 

Rauschen am Piano

 

 

Ein Hamburgkrimi und Psychothriller

von Eidelstedt bis Allermöhe

 

 

 

Nach einem Mord in einem Linienbus Richtung Lattenkamp ahnt nur der nervöse Gerichtsmediziner Dr. Ketelsen ein kommendes Unheil. Doch erst Jahre später, als eine Frau in einer ruhigen Wohnstraße in Allermöhe Opfer einer Messerattacke wird, kann er auch den Eimsbüttler Kommissar Borlanski von seiner Theorie überzeugen. Nur langsam zeichnet sich ein Bild von dem ab, was in der Hansestadt vorgeht. Warum aber wird ein Bankierserbe in Winterhude Opfer der scheinbar gleichen Tötungsmethode. Wie passt all das zusammen?

 

          Auch dieser Thriller von Artur Hermanni setzt, mit der Liebe fürs Detail, unscheinbaren Hamburger Straßen und Orten, Denkmäler der besonders blutigen Art. Authentisch und fundiert bringt er individuelles Erleben psychologischer Störungen erschreckend nah. Lassen sie sich mitreißen in einen thrilligen Strudel bedrohlich realer Emotionen und nachvollziehbarer Sinneseindrücke.

 

  Vielleicht führt es dazu,

 

dass Sie demnächst nur noch ungern Busse und Bahnen benutzen.

 

Es könnte aber auch sein,

 

dass Sie sich zukünftig häufiger mal selber über Ihre

 

Schulter schauen.

 

Wer weiß?

 

 

Bei Interesse, Kontakt unter: artur.hermanni@gmx.de

 

 

Krimi-Lesung zu

 

 

 

Morde ohne

 

Schuld

 

 

Grüne Augen waren sein Schicksal

 

 

 

In einer überraschenden und fesselnden Mischung erwarten jeden Zuhörer in dieser Autoren-Lesung eine blutige Kriminalgeschichte. Psychologisch fundiert wird das wahnhafte Handeln eines gestörten Serienkillers zu nachvollziehbarem Nacherleben. Immer auch regional verankert, präsentiert der Barmstedter Autor und Pianist Artur Hermanni seinen spannenden und sehr norddeutschen Psycho-Krimi „MORDE OHNE SCHULD“.

 

Mit seiner selbst komponierten Pianomusik und Liedern gestaltet der Ausnahmepianist und versierte Lesungsveranstalter Artur Hermanni schon seit 2012 Offene Lesebühnen, Autorenlesungen, Seminare, Vernissagen und Empfänge. Seine Piano-Instrumental-Musik bewegt sich abwechslungsreich in den Genres Lounge, Caféhaus, Meditation Popp und Jazz. Musikalisch begleitet und gerahmt mit seiner Livemusik, sind seine Krimilesungen immer auch zu unterhaltsame Musikevents.

 

 

 

Buch:           MORDE OHNE SCHULD“, erschienen Juni 2016,

 

Genre: psychologischer Krimi, Whydunit und Regionalkrimi)

 

Lesung:        ca. 90 Minuten, incl. Livemusik (Klavier und Gesang) und Diskussionsteil

..............................................................................................................................................

 

Kontakt:       artur.hermanni@gmx.de